News-Archiv der PTS

Alle News der PTS-Homepage im Blick

Starke Nachfrage: Messtechnik für die Bewertung von Altpapier

Im zweiten Halbjahr 2016 war eine deutliche Belebung des Marktes und damit ein Steigerung der Umsätze für die PTS zu verzeichnen.  Nach Installationen in Europa und Australien wurde von unserer finnischen Partnerfirma Haarla Engineering der erste Ballenprüfautomat in China verkauft. Die Installation wird im Januar 2017 abgeschlossen. Erste PBS-Handgeräte wurden in die USA geliefert.

Neben dem Verkauf der Messtechnik stehen ergänzende Dienstleistungen in Blickpunkt. Die PTS erhielt zwei Engineering-Aufträge von deutschen Unternehmen. Im Rahmen dieser Aufträge werden die Investitionen in Truck-Balematen für eine erweiterte Wareneingangskontrolle vorbereitet. Mit diesen Messstationen wird das Altpapier unmittelbar auf dem LKW kontrolliert. Die Anlagen werden Mitte 2017 in Betrieb gehen.

Grundlagen für die Engineering-Arbeiten der PTS sind das Fachwissen der Mitarbeiter über das Material sowie die Prozesse rund um das Altpapier und die Erfahrungen aus den bisherigen Balemat-Projekten und Einsatzfällen des PBS.
Als Einstieg wurde das Format eines eintägigen Workshops „Qualitätssicherung und Performancesteigerung im Altpapiermanagement“ entwickelt. In den weiteren Schritten erfolgt eine detaillierte Analyse des IST-Zustandes und des Bedarf des Unternehmens. Zur Investitionsvorbereitung werden anhand einer Themenliste gemeinsam die relevanten Aspekte  z.B. die Einbindung in die betrieblichen Prozesse wie interne Logistik und Unternehmens-IT diskutiert. Im Ergebnis entsteht ein Lastenheft, auf das der Anlagenlieferant sein optimales Angebot anpassen kann. Projektspezifische Anpassungen können so frühzeitig benannt werden. Die PTS sieht sich hier als Mittler zwischen Endkunden und Anlagenlieferant.

Während der Inbetriebnahme und der Einlaufphase steht die PTS an der Seite des Kunden. Abnahmen und die Einarbeitung des Personals können somit effektiv gestaltet werden. Gleichzeitig wird die Funktionalität evaluiert.
Auch nach dieser Phase wird die PTS die Unternehmen begleiten. Neben der operativen Wareneingangskontrolle sollen die Daten für einen effektiven Rohstoffeinsatz und die Entwicklung eines optimalen Lieferanten-Kunden-Verhältnisses genutzt werden.