Seminar "Sicheres Kleben bei der Verarbeitung von Papier und Karton"

Termin in Kalender eintragen
Heidenau,
12.06.2018 bis 12.06.2018


ZIEL

Die Teilnehmer lernen wichtige Klebstoffsysteme und deren spezifische Eigenschaften kennen. Sie erkennen problematische Klebeflächen und vermögen den Produktionsprozess effizienter zu gestalten sowie die richtigen Maßnahmen zur Sicherung der Qualität zu ergreifen. Das Wissen schafft Grundlagen für Produkt- und Prozessoptimierungen.

INHALT

  • Kleben – Theorien und Schlussfolgerungen für die Praxis
  • Oberflächenspannung – Begriff und Messverfahren für Labor und Feld
  • Die Vorbereitung von Klebeflächen mit Corona, Plasma und Flamme – Wirkungsweisen und Anwendungsempfehlungen
  • Dispersionsklebstoffe – Herstellung, Wirkungsweise, Entwicklungstrends, Auswahlkriterien
  • Schmelzklebstoffe (Hotmelts) – Herstellung, Wirkungsweise, Entwicklungstrends, Auswahlkriterien
  • Klebstoffauftragstechniken – fast alles ist möglich
  • Online-Qualitätssicherung in der Klebemaschine
  • Der Faserriss

TEILNEHMERKREIS

Mitarbeiter aus Produktion und Produktentwicklung, Leiter der Qualitätssicherung und Qualitätsbeauftragte aus der Verpackungsindustrie (Faltschachtel und Wellpappe, Papiersäcke) und der abpackenden Industrie, Klebstoffindustrie und des Maschinenbaus in Entwicklung, Konstruktion und Service

Gebühr
495,00 €