PTS Symposium Papier und Bedruckbarkeit – Paper and Imaging

Termin in Kalender eintragen
Dresden,
27.11.2018 bis 28.11.2018


ZIEL

Plattform für den Austausch der Entwicklung aus Technik und Forschung im Bereich Papier als Substrat für Druck (grafischen und Verpackungsdruck).

INHALT

  • Die Einführung von Druckverfahren und Drucktechnik insbesondere der Digitalisierung erfordern eine genauere Spezifizierung der Papieroberfläche für die jeweiligen Anwendungen.
  • Die Zunahme von Hybridmaschinen im Verpackungsdruck und die Entwicklungen in der Maschinengeschwindigkeit geben auch im Verpackungsdruck ein Multipurposesubstrat.
  • Die Betrachtungen der Wertschöpfungsketten zeigen sowohl eine Generalisierung als auch eine Spezialisierung auf, damit kann Papier sowohl abgewertet als auch aufgewertet werden. Das Bewusstsein der Wertschöpfungskette entwickelt im Verpackungsdruck eine Beschreibung der Produktmerkmale hin zu einer Beschreibung der garantierten Wertschöpfung, da Investitionen in neue Maschinen höhere Maschinenkosten erwirken. Der reibungslose Ablauf der Verarbeitung bekommt durch die höhere und flexiblere Wertschöpfung einen hohen Stellenwert.
  • An Beispielen wird aufgezeigt welche technischen und forschungstechnischen Lösungen bestehen.

TEILNEHMERKREIS

Papierhersteller (Technologie), Papierverarbeiter, Zulieferer, Messtechnik

Gebühr
1.090,00 €