Nutzen Sie unser Angebot für Ihre persönliche Weiterbildung

PTS Grundkurs "Recyclinggerechte Gestaltung von faserbasierten Lebensmittelverpackungen"

Termin in Kalender eintragen
Penck Hotel, Dresden,
13.04.2022 bis 14.04.2022


KURSZIEL 

Im Zuge der Vermeidung von Plastik steigt der Wunsch von Anwendern wie Endverbrauchern nach faserbasierten Verpackungen. Aufgrund gesetzlicher Anforderungen wie der Richtlinie zur Einweg-Kunststoffvermeidung (Single Use Plastics Directive der EU) als auch des deutschen Verpackungsgesetzes haben Papier- und Kartonverpackungen Hochkonjunktur. Die Teilnehmer lernen in diesem fachübergreifenden Workshop die verschiedenen regulatorischen und technologischen Anforderungen zur Recyclingfähigkeit sowie biologischen Abbaubarkeit von faserbasierten Verpackungen kennen, erfahren welche Vorgaben für Lebensmittelunbedenklichkeit, Umweltlabels und Irreführung an Verpackungen gestellt werden und durch welche technologischen Möglichkeiten der Ausrüstung von Papier und Karton die Erzielung von erforderlichen Verpackungseigenschaften wie Barrieren (Gas, Fett, Feuchte, Migration), Formgebung und Bedruckbarkeit erreicht werden können.

Innerhalb von 3 Tagen lernen sie von unseren Experten aus den Bereichen Materialprüfung & Analytik, Recycling & Digitalisierung und Funktionale Oberflächen:

  • die verschiedenen regulatorischen und technologischen Anforderungen zur Recyclingfähigkeit,
  • die biologische Abbaubarkeit von faserbasierten Verpackungen,
  • die Vorgaben für Lebensmittelunbedenklichkeit, Umweltlabels und Irreführung, die an Verpackungen gestellt werden,
  • die technologischen Möglichkeiten der Ausrüstung von Papier und Karton zur Erzielung von erforderlichen Verpackungseigenschaften, wie Barrieren (Gas, Fett, Feuchte, Migration), Formgebung und Bedruckbarkeit

kennen.

Frühbucher-Preise
   990 € bei Anmeldung bis zum 13.01.2022
1.045 € bei Anmeldung bis zum 13.03.2022
1.100 € bei Anmeldung bis zum 06.04.2022

PTS Stifter Vorteil: Als Mitgliedsunternehmen in einem der PTS Stifterverbände erhalten Sie 10% Rabatt auf den Listenpreis.

 

Gebühr
990 € bei Anmeldung bis zum 13.01.2022