Bachelorarbeit: Einfluss der elektrochemischen Periodat-Regenerierung auf die Glykolspaltung von Polysacchariden

(w/m/d) - Job Code: PTS-HK0068

  • Arbeitsort: Heidenau bei Dresden, 20 Minuten vom Hauptbahnhof Dresden
  • Zum frühestmöglichen Zeitpunkt, in Voll- oder Teilzeit 

Dein Profil

  • Studiengang Verfahrenstechnik, Chemieingenieurwesen, Materialwissenschaften, Chemie oder Vergleichbares
  • Erste Erfahrungen mit Labortätigkeiten
  • Sichere und zuverlässige Handhabung von Chemikalien
  • Technisches Verständnis und Interesse an der Lösung von komplexen Fragestellungen
  • Gute kommunikative Fähigkeiten
  • Selbstständige und präzise Arbeitsweise
  • Gute Kenntnisse von MS Office

Deine Aufgaben

Angestrebtes Ziel der Arbeit soll die Optimierung der Prozessbedingungen für die elektrochemische Oxidation von Iodat und ggf. weiteren Iodverbindungen zu Periodat in dem Hausinternen Elektrolysereaktoren sein:

  • Identifizierung von Kenngrößen
  • Bestimmung des Einflusses der Kenngrößen anhand von statistischer Versuchsplanung
  • Untersuchung der elektrochemischen Iodatreaktion & Einflussnahme des elektrochemischen Verfahrens in Form einer möglichen Polysacchariddegradation
  • Aufbereitung, Analyse und Dokumentation der Ergebnisse zur weiterführenden Optimierung
Kontakt-Foto

Ansprechpartner/In

Frau Lisa Beyer
Leiterin Personal