Projektmitarbeiter/-in bzw. Projektleiter/-in Funktionswerkstoffe

Geschäftsbereich F&C

(w/m/d) - Job Code: PTS0048

  • Arbeitsort: Heidenau bei Dresden, 20 Minuten vom Hauptbahnhof Dresden
  • Zum frühestmöglichen Zeitpunkt, in Voll- oder Teilzeit 

Ihr Profil

  • Natur- oder ingenieurwissenschaftlicher Studienhintergrund mit material-/werkstoffwissenschaftlicher, papiertechnologischer oder Chemieaffinität und vergleichbar

  • Erfahrung in der Bearbeitung von Forschungsthemen bzgl. metallische oder keramische Sinterwerkstoffe, Elektrolyse-/ Brennstoffzellen, Elektroden-/Batteriematerialien oder Ver-fahrenstechnik (Katalyse, Filtration), bspw. im Rahmen einer Promotion

  • Erfahrung in der papiertechnologischen Verarbeitung

  • Erfahrung in der Gewinnung und Verarbeitung von biobasierten Werkstoffen und Biorefining-Materialien

  • Gutes technisches Verständnis, hohe Lernbereitschaft sowie Interesse an technologischen Forschungsthemen und neuartigen Materiallösungen

  • Lösungsorientierte Denkweise sowie selbstständige, systematische und präzise Arbeitsweise

  • Sehr gute Kommunikationsfähigkeit sowie hohe Flexibilität und Belastbarkeit bei wechselnden Anforderungen

  • Sicheres, souveränes und verbindliches Auftreten

  • Hohe Teamfähigkeit, Kritikfähigkeit und persönliches Engagement

  • Versierter Umgang mit gängigen MS-Office-Anwendungen

  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Ihr Aufgabengebiet beinhaltet

  • Mitarbeit in der Abteilung Funktionswerkstoffe in den Themenfeldern Spezialpapiere und papierabgeleitete Werkstoffe für eine nachhaltige Energiegewinnung, -speicherung sowie -umwandlung und papierabgeleitete Sintermaterialien für Hochtemperaturanwendungen (Katalyse, Reaktionstechnik, Isolation)
  • Organisation und Durchführung von

          - papiertechnologischer Herstellung von Spezialmaterialien

          - Experimenten/Laborversuchen

          - chemisch-physikalischen Charakterisierungsmethoden /

             Instrumenteller Analytik

  • Akquise, Leitung und Steuerung von öffentlich geförderten Forschungs- und Industrieprojekten
  • Aufbau und Pflege von Kundennetzwerken und Partnerschaften, zielgerichtete Gremienarbeit im internationalen Umfeld
  • Betreuung von Projektmitarbeitern, Laboranten, Praktikanten, Hilfskräften
  • Investitionsplanung und Organisation der abteilungsspezifischen Infrastruktur, Geräte und Bedarfe
  • Organisation, Planung und Durchführung von Fach- und Weiter-bildungsveranstaltungen und Forschungsforen
  • Erstellung von Publikationen und Vortragstätigkeiten auf nationalen und internationalen Veranstaltungen
Kontakt-Foto

Ansprechpartner/In

Frau Lisa Beyer
Leiterin Personal