News-Archiv der PTS

Alle News der PTS-Homepage im Blick

Call for Papers: PTS Wellpappe Symposium 2020

Das PTS Wellpappe Symposium 2020 findet vom 08. - 09. September 2020 im Penck Hotel (ehemals art'otel) Dresden statt.

Der Einsatz von Wellpappe als vielseitiger Werkstoff für verschiedenste Anwendungen und Produkte steigt Jahr für Jahr. Die Papiertechnische Stiftung (PTS) bietet im September 2020 mit dem Wellpappe Symposium im Penck Hotel Dresden eine Plattform für den Wissens- und Erfahrungsaustausch rund um das Thema Wellpappe. In einem anspruchsvollen und abwechslungsreichen Programm erörtern Referenten aus Industrie, Wirtschaft & Wissenschaft interessante und vor allem zukunftsorientierte Themen.

Sie sind herzlich eingeladen mit einem Beitrag zu den folgenden Themenschwerpunkten oder darüber hinaus aktiv beizutragen:

  • Märkte und Zukunftstrends im Bereich von Verpackungen aus Wellpappe
  • Innovative Produktlösungen bei Wellpappenverpackungen und Displays
  • Aktuelle Entwicklungen im Herstellungs- und Verarbeitungsprozess von Wellpappen
  • Neue Produkte aus dem Bereich der Zulieferindustrie (Klebstoffe, Druckfarben)
  • Qualitätssicherung in der Wellpappenverarbeitung (Bedruckbarkeit, Planlage, Messtechnik)
  • Anforderungen der Logistik, des Handels und der Markenartikler an die Branche (Track & trace, Packaging on demand, A&I Verpackungen)
  • Nachhaltigkeit und Kreislaufwirtschaft

Die Papiertechnische Stiftung (PTS) bietet Ihnen die Möglichkeit einen 30-minütigen Vortrag zu platzieren und/oder im Rahmen einer Ausstellung ihr Exponat und ihr Unternehmen zu präsentieren.

Senden Sie uns Ihre aussagekräftige Zusammenfassung in Deutsch oder Englisch von maximal einer A4 Seite mit Angabe der Autoren und beteiligten Firmen bis spätestens 28. Februar 2020 zu.

Detailinformationen finden Sie im Call for Papers Dokument als Download.