PTS Symposium Papier und Bedruckbarkeit – Paper and Imaging

Termin in Kalender eintragen
Penck Hotel (ehemals art’otel) Dresden,
27.11.2018 bis 28.11.2018


BESCHREIBUNG

Das PTS-Symposium „Papier und Bedruckbarkeit“ findet am 27.-28. November im art’otel Dresden statt. Dieses zweijährige Symposium ist eine Plattform für den Austausch über neueste Entwicklungen aus Technik und Forschung für grafische Printanwendungen und Verpackungsdruck.

Die zunehmende Durchdringung der Druckmaschinen und Druckprozesse mit neuen digitalen Technologien hat noch nicht die gewünschte Prozesssicherheit erreicht. Das führt immer wieder zu Zurückhaltung bei eigentlich erforderlichen Investitionen. Ein besseres Verständnis der Wechselwirkungen des Substrates Papier mit der Digitalisierung wird daher dringend benötigt – und genau das möchten wir mit unserem Symposium erreichen.

THEMENSCHWERPUNKTE

  • Marktsituation: Erfahrungsberichte von Unternehmen über die Anwendung digitaler Drucktechnologien
  • Auswirkungen und Herausforderungen der Digitaltechnologie auf die Herstellung und Verarbeitung von Papier und Karton
  • Neue Entwicklungen von OEM`s, insbesondere zur verbesserten Druckperformance im Digitaldruck
  • „Funktionaler Druck“ (3D-Druck, gedruckte Elektronik und Sensorik)
  • Entwicklung von prozessfähigen Drucktinten
  • Validierungsprozesse für Druckqualität
  • Codierung und Sicherheitsmerkmale bei Verpackungen
  • Chemische Additive zur Verbesserung der Ver- und Bedruckbarkeit

TEILNEHMERKREIS

Papierhersteller, Papierverarbeiter, Pharma, Verpacker, Drucker, Zulieferer, Messtechnik

Gebühr
1.090,00 €