NEU: PTS Wellpappe Symposium

Termin in Kalender eintragen
München,
04.04.2017 bis 05.04.2017


Sie lernen in diesem Symposium:

Wellpappe liegt im Trend - über 2/3 aller in Deutschland hergestellten Waren gehen in Wellpappeverpackungen auf die Reise. Für diese Top-Position sorgen der wirkungsvolle Produktschutz mit geringem Materialeinsatz, besonders niedriges Gewicht und hervorragende maschinelle Verarbeitungsfähigkeit. Doch auch jenseits der Verpackungsanwendungen erobert sich Wellpappe neue Märkte, beispielsweise in der Architektur. Was sind die Trends, wohin geht die Reise in den nächsten Jahren? Hierauf will das PTS Wellpappe Symposium Antworten geben.

Programmschwerpunkte:

  • Markt:  Marktzahlen und neueste Trends: was beschäftigt die Wellpappenbranche aktuell?
  • Innovation und ein Blick in die Zukunft: Wellpappe - ein Werkstoff für die Welt von morgen I Innovative Produktlösungen bei Wellpappenverpackungen und Displays
  • Material und Technik: Aktuelle Entwicklungen im Herstellungs- und Verarbeitungsprozess von Wellpappen | Neue Konzepte im Maschinen- und Anlagenbau für Wellpappenanlagen | Neueste Entwicklungen aus dem Bereich Verklebung | Beanspruchungsgerechte
  • Wellpappenverpackungen: Möglichkeiten der Transportsimulation und -prüfung
  • Anwendung & neue Herausforderungen: Digitaldruck: technische Entwicklungen und aktuelle Trends | Verpackungen für die Lebensmittelindustrie - Anforderungen | Die Wellpappenindustrie auf dem Weg zur Industrie 4.0
  • Anforderungen der Wertschöpfungskette: Wellpappenverpackungen im Fokus: Anforderungen der Logistik, des Handels und der Markenartikler

Wer von diesem Symposium besonders profitiert:

Entscheider, Produktionsverantwortliche, Technologen und Spezialisten der Wellpappen- und Verpackungsindustrie, der abpackenden Industrie, des Handels sowie der Zulieferindustrie.

Gebühr
990,00 € (10% Mitgliederrabatt)